Jeden Tag spannende Neuigkeiten zum Thema Immobilien für Immobilienwebseiten

immonewsfeed informiert über zeitgemäße Bekanntmachungen und ist fix in eine Website eingebaut

Haus-, Wohnungs- und Grundstücksmakler, welche Lesern ihrer Internetseite an jedem Werktag attraktive Informationen für die Rubrik Immobilien bieten möchten, erwirken mit dem reduzierten immonewsfeed ihren interessanten Neuigkeitenservice, welcher automatisiert die letzten Nachrichten auf der Website veröffentlicht. Ergo steigt der Wert ihrer Homepage als Infoplattform, und die Homepage wird für potentielle Interessenten bekanntermaßen reizvoller.

Inhaltlich betreut wird der immonewsfeed von der Leverkusener Immobilien Agentur wavepoint in Partnerschaft mit der PR-Agentur BigSky PR, zu deren Auftraggebern seit vielen Jahren Immobilienunternehmen aus der gesamten Bundesrepublik gehören. Von daher haben beide eine auffällige Sachkenntnis im Bereich der Immobilienwelt und eine sehr gute textliche Qualität wird gleichfalls garantiert wie eine seriöse technische Begleitung aller immonewsfeed-Bezieher.

Die Journalisten des immonewsfeed analysieren jeden Tag Fachartikel, Branchenmagazine ebenso wie Online-Plattformen zu informierenden News aus der Immobilienwelt, um diese komprimiert und verständlich vorzubereiten. News zu Neubau, Sanierung, Facility Management, Baufinanzierung, sowie Leben werden ebenso veröffentlicht, wie derzeitige Rechtsfindungen sowie Beschlüsse aus Handel und Politik.

Die Preise für den immonewsfeed sind 129,00 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer pro Jahr. Interessenten finden nach einer schnellen Einschreibung die Verifikation via Mail, in welcher sie alle wichtigen Einzelheiten sowie Zugangsdaten entdecken. Nach Eingang ihrer Kosten mag der immonewsfeed ganz maßgeschneidert für ihre persönlichen Anforderungen zugeschnitten werden. Corporate Identity ihrer Homepage, Farbtöne, Schriften als auch Schriftgrad sollten mittels einigen Arbeitsschritten zugeschnitten werden. Noch dazu zeigen sich verschiedenartige Feed-Formen zur Auswahl. Abhängig von Designvorgaben plus Webseiten-Volumen ist obendrein eine Spezifikation der Zahl seiner angezeigten Meldungen festlegbar.

Nach abgeschlossener maßgeschneiderter Justierung des immonewsfeed wird der Code für die Programmierung angezeigt. Dieser muss also nur in die eigene Internetseiten Programmierung inkludiert werden, und ruck-zuck entdecken die Besucher einer Webseite an jedem Werktag eine weitere attraktive Meldung in Bezug auf die Immobilienlandschaft. Wer seine Website nicht selbstständig editiert, vermittelt den Kode schlichtweg an seinen Webmaster für die Eingliederung weiter.

Auf http://www.immonewsfeed.de erkennen Vermittler von Häusern, Wohnungen und Grundstücken, welche ausführlicheres zum immonewsfeed lesen und ihn in Anspruch nehmen wollen, jegliche wichtigen Informationen.